Chronik

Der erste LKW-Aufbau – um 1926

… alles begann im Jahr 1924

Als im Jahr 1924 Weinmann Josef I. in Eferding mit der Herstellung von Wagenrädern, Landmaschinenteilen, Aufbauten, Anhängern etc. begann, konnte niemand ahnen, dass es dieses Unternehmen nach rund 93 Jahren noch immer geben und aus dem ehemaligen Wagner-Betrieb eine hochmoderne Produktionsstätte für Pkw und LKW-Thermoaufbauten und ein führender innovativer Paneel-Erzeuger entstehen würde. 

Der Betrieb entwickelte sich im Lauf der Jahre unter Weinmann Josef I. ständig weiter und es wurden auch immer häufiger LKW-Aufbauten gefertigt.

Josef Weinmann II. – in den Fünfziger Jahren

In den fünfziger Jahren baute Sohn Josef II. gemeinsam mit seinem Vater den Betrieb kontinuierlich aus. 

1962 übernahm dann Josef II. endgültig die Betriebsleitung. Er war es dann auch, welcher die Kunststoff-Technik und die GFK-Sandwich-Bauweise einführte. Dieser sehr frühen, weit vorausschauenden Entscheidung verdankt es größtenteils die heutige WEINMANN KG, dass das Unternehmen heute zu den innovativen Marktführern gehört.

Ein Meilenstein in der Unternehmensentwicklung wurde 1968 mit dem Erwerb des Areals Weidach 6 gesetzt, wodurch das Unternehmen seine Produktionsstätten entscheidend vergrößern konnte.

Geschäftsführer Bernhard Weinmann

1995 übernahm Bernhard Weinmann die nunmehrige Weinmann KG. Unter seiner Leitung wurde der fortschrittliche Kurs des Unternehmens nicht nur beibehalten sondern noch forciert, sodass den Kunden heute stets die neuesten Techniken und Werkstoffe angeboten werden können. 

Die Weinmann KG garantiert beste Qualität, neueste Technik, einen perfekten, umfassenden Service und stets kundenorientierte Leistungen.

Bis heute ist das Unternehmen Weinmann KG der Spezialist für Produktion, Reparatur und Wartung von Kühlaufbauten und Ladebordwänden.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und auf die gemeinsame Umsetzung Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Weinmann KG aus dem Bezirk Eferding in Oberösterreich – Ihr Fachmann für Ihren Fahrzeugaufbau

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +43 7274 63 16 oder schicken Sie Ihre Anfrage!